. . STARTSEITE | KONTAKT | IMPRESSUM

Liste der Stolpersteine

Bingen-Innenstadt:
Bär; Walter, Frieda, Mathilde
Amtstraße 13
Brück; Lotte und Lili
Mainzerstraße 31
Dehmel; Ida
Basilikastraße 3
Feist; Thekla, Lotte, Ellen
Schloßbergstr. 4-6
Freundlich; Siegfried, Carola
Hospitalstraße (MVB)
Gross; Karl, Agnes, Bertha
Gaustraße 11
Gross; Ernst und Selma
Gaustraße 11
Gross; Ella
Gaustraße 21
Hausmann; Klara
Schloßbergstr. 42
Kahn; Selma, Klara
Schloßbergstr. 4-6
Kleeblatt; Emilie
Gaustraße 42
Keller; Karl,Eva,Walter,Ruth
Rathausstr. 20
Koppel; Karl, Herta, Kurt
Rochusstraße 10
Lazarus; August
Am Burggraben 1
Lebrecht; Edith
Mariahilfstraße 8
Marcus; Hugo, Rosa, Emma, Adele, Henny
Schmittstr. 49
Marx; Josefine, Arthur
Gaustraße 42
Marx; Arthur, Irma, Gisela, Doris
Schmittstr. 33
Mayer; Max
Schloßbergstr. 18
Münzner; Ludwig und Sophie
Kapuzinerstraße 3
Nathan; Moritz und Rosalie
Am Burggraben 1
Rosam; Juliane
Schmittstr. 35
Rosenbaum; Klara, Katharina
Gaustr. 55
Rosenstock; Adolf, Selma, Herbert
Rochusstraße 3
Rosenthal; Emanuel, Alice
Schmittstraße 9
Schmalz; Rosa
Mainzer Straße 40
Seligmann; Ludwig
Gaustraße 42
Simon; Pauline
Gaustraße 11
Simon; Edmund und Meta
Mainzerstraße 45
Simon; Ferdinand und Bertha
Schloßbergstraße 25
Sommer; Sally, Ida, Erwin, Heinz
Gaustraße 14
Steinberg; Paul und Paula
Speisemarkt 14
Stern; Alfred
Hospitalstraße (MVB)
Stern; August, Paula, Walter, Ilse
Beuchergasse 13
Stern; Julius, Selma, Fritz
Rheinstraße 10
Strauß; Richard, Helene, Elise, Lea
Kurfürstenstraße 3
Wolf; Ernst, Marianne; Marion
Mainzerstraße 10
Wolf; Fanny, Martin, Eugen, Gertrud, Marie
Gaustraße 55

Bingerbrück:
Herz; Hermann und Selma
Löwenstein; Harry
Schloßstraße 2
Müller; Ludwig, Klara, Fritz, Ruth
Benediktusgarten 9
Wolff; Moritz und Else
Rupertsberg 8

Bingen-Büdesheim:
Bermann; Felix, Delphine, Amalie
Burgstraße 8
Feist; Siegfried, Klara, Mathilde
Kaufmann; Jenny
Saarlandstr. 162

Bingen-Gaulsheim
Boll; Theodor, Johanette
Mainzerstraße 357

Das Projekt Stolpersteine

Seit den 90er Jahren erinnert der Kölner Künstler Gunter Demnig in vielen europäischen Städten durch kleine, mit gravierten Messingplatten versehene Betonsteine an Opfer des Holocaust.
(mehr Information)

Stolpersteine gegen das Vergessen

Durch die "Stolpersteine", die vor den letzten frei gewählten Häusern und Wohnungen der Opfer des Holocaust verlegt werden, wird am deutlichsten, wo überall in der Stadt jüdische Menschen lebten.
(mehr Information)

Verlegung der Stolpersteine - Chronologie

Seit 2005 wurden in Bingen und seinen Stadtteilen insgesamt 105 Stolpersteine verlegt, zum letztenmal am 6. Juli 2105.
(mehr Information)

Besuche

Teilnahme von Nachkommen bei Verlegeaktionen
lesen Sie mehr:

Stolpersteine - Binger Jugendliche

Binger Jugendliche engagieren sich für die Stolpersteine

Lesen Sie mehr

Lageplan der verlegten Stolpersteine

Auf einer Übersichtskarte sind die insgesamt verlegten Stolpersteine im Stadtgebiet von Bingen markiert. Sie können hierzu nähere Informationen und zu den Schicksalen, die sich hinter den Stolpersteinen verbergen, abrufen.                      (zur Übersichtskarte)